Home
   ZWD als Startseite?
   Hilfe
  Wir über uns
  Bildung und Politik
   NewsCenter
   Dokumente
   Themendienst
     Artikelsuche
   Aktuelle Termine
     Terminsuche
   Who is Who
   Linkdienst
   zweiwochendienst
    - Printausgabe
    - Print B&P-Online
  Frauen und Politik
  Gesellschaft
  Chancengleicheit
  Impressum
  Kontakt
 
  Suchbegriff
  
  
 
  zwd-Newsletter

   Newsletter Archiv
 
Anzeige: Multimedia Kontor
 
Anzeige: Netznord.de

 NewsCenter
 DOSSIERS
Was steht in Nordrhein-Westfalen kulturpolitisch zur Wahl?
Das zwd-Dossier zu den Zielen der Parteien in der Kulturpolitik
(zwd, 08.05.2017)
weiter...
 HAUPTSTADTFINANZIERUNGSVERTRAG
Ab 2018: 15 Millionen Euro pro Jahr vom Bund für Berlins Kultur
  • Neue Beteiligungen an der Stiftung Oper und Stiftung Berliner Philharmoniker
  • Grütters: „Werden unserer Verantwortung mit der Erhöhung gerecht“
    (zwd, 08.05.2017)
    weiter...
  •  SCHLESWIG-HOLSTEIN VOR DER WAHL
    G8 vs. G9: Kontroverse über acht- oder neunjährige Gymnasien verhindert den Schulfrieden
    Das zwd-POLITIKMAGAZIN berichtet in seiner Ausgabe 348 über Hintergründe und Diskussionen zur Bildungs- und Kulturpolitik vor den Wahlen zum Kieler Landtag. Den Beitrag veröffentlichen wir an dieser Stelle im Wortlaut.
    (zwd, 07.05.2017)
    weiter...
     DOSSIER ZUR LANDTAGSWAHL
    In Schleswig-Holstein rangiert Bildung an der Spitze der Wahlkampfthemen
    Das zwd-Dossier zu den Zielen der Parteien in der Bildungspolitik im nördlichsten Bundesland
    (zwd, 05.05.2017)
    weiter...
     BERLIN
    Zugesagte Festanstellungen: Landesmusikrat fordert Umsetzung des Koalitionsvertrages
  • Streit um Berechnung der benötigten Vollzeitstellen an Musikschulen
  • Zweckgebundene Direktzuweisung der zusätzlichen Mittel angemahnt
    (zwd, 04.05.2017)
    weiter...
  •  DOSSIERS
    Was steht in Nordrhein-Westfalen bildungspolitisch zur Wahl?
    Das zwd-Dossier zu den Zielen der Parteien in der Bildungspolitik
    (zwd, 03.05.2017)
    weiter...
     zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 348
    "March for Science": Weltweite Prostest gegen forschungsfeindliche Politik
    Am 22. März haben auf der ganzen Welt Protestmärsche für die Freiheit der Wissenschaft stattgefunden. Auch in Deutschland gab es zahlreiche Aktionen. Auslöser waren forschungsfeindliche Aussagen von US-Präsident Donald Trump.

    Außerdem in dieser Ausgabe:
  • Nordrhein-Westfalen vor der Wahl: Die Inklusion am Wendepunkt zwischen Scheitern und Gelingen – ein Problem auch für die Grünen
  • Schleswig-Holstein vor der Wahl: G8 vs. G9: Debatte über acht- oder neunjährige Gymnasien verhindert den Schulfrieden
  • Integration: Debatte um Migrantenanteil in Schulklassen
  • Leipziger Buchmesse 2017: Im Zeichen der Frauen und der Meinungsfreiheit


    (zwd, 02.05.2017)
    weiter...
  •  FAMILIENAUSSCHUSS
    Bund investiert über eine Milliarde in den Kitaausbau
  • Gesetzentwurf einstimmig verabschiedet
  • Rix (SPD): „Auch Unternehmen profitieren“
    (zwd, 28.04.2017)
    weiter...
  •  BAYERN
    Landesregierung stellt Weichen für Rückkehr zu G9
  • Opposition kritisiert Bevorzugung der Gymnasien bei zusätzlichen Lehrkräftestellen
  • Güll (SPD): „Alle Stellen erst 2025 besetzt“
    (zwd, 24.04.2017)
    weiter...
  •  BIBB-ANALYSE
    Frauenanteil in technischen Ausbildungsberufen stagniert
  • Keine Steigerung seit 1993
  • Vor allem Berufe mit gesundheitstechnischer Ausrichtung gefragt
    (zwd, 21.04.2017)
    weiter...
  • [Anfang] weiter [1][2][3][4][5] weiter [Ende]  

     
      Stellenausschreibung
    Redaktionelles Volontariat 2017
     weiter
      Login
       BenutzerIn-Name:
       Passwort:
      ZWD im Abo?
     Jetzt bestellen!
      ZWD mitgestalten
     Eigene Artikel
     Eigene Termine
     Eigene Adressen
     Eigene Links
      Aktuelle Ausgabe
    0
     © 2001, ZWD-Mediengesellschaft mbH Design und Konzeption: edga GmbH, Bonn 
    0