weitere Nachrichten...
Tagesthema  
 
Neue Ausgabe zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 327
8. MÄRZ: Letzter Frauentag ohne Quote
  • HARTZ IV-REFORM UND DIE FOLGEN: Fünf Millionen Frauen arbeiten in einem Minijob
  • BEHINDERTENRECHTSKONVENTION: Inklusion auf dem Prüfstand
  • SEXARBEIT: Verbände üben Kritik am neuen Gesetzesvorhaben

  • zwd Berlin (ig). Bereits vor der entscheidenden Abstimmung über das Quotengesetz im Bundestag – geplant in der ersten März-Woche – hat die SPD-Bundestagsfraktion bei einem Empfang zum Internationalen Frauentag den diesjährigen 8. März als ein „historisches Datum“ gewürdigt: „Es ist der letzte Frauentag ohne Quote“, stellte der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann (Bild links), fest. Derweil wurde hinter den Kulissen im federführenden Ausschuss noch um letzte Formulierungen gerungen, um verfassungsrechtliche Bedenken auszuräumen. Dabei ließ Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) keinen Zweifel: „Dieses Gesetz kann niemand mehr aufhalten.“
    (04.03.2015) mehr...
     
     
    ANTIDISKRIMINIERUNGSSTELLE
    Mehr als die Hälfte der Beschäftigten hat sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erlebt oder beobachtet
    Themenjahr zur Diskriminierung aufgrund von Geschlecht gestartet | ExpertInnenkommission beschäftigt sich auch mit Benachteiligungen trans- und intergeschlechtlicher Menschen am Arbeitsplatz
    zwd Berlin (sv/ticker). Obwohl mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz schon einmal erlebt oder beobachtet hat, sind ArbeitnehmerInnen nur sehr schlecht über ihre Rechte informiert. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) hervor, die am Dienstag das neue Themenjahr „Gleiches Recht. Jedes Geschlecht.“ zur Diskriminierung aufgrund des Geschlechts startete. Einen Schwerpunkt stellt die sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz dar.
    (04.03.2015) mehr...
     
       weitere Nachrichten...

    Dossiers  
     BÜRGERSCHAFTSWAHL HAMBURG
    Frauen- und gleichstellungspolitische Ziele der Parteien
    zwd Hamburg (nl). Im Folgenden stellt der zwd die frauen- und gleichstellungspolitische Programmatik der Hamburger Bürgerschaftswahlprogramme 2015 - 2020 von SPD, CDU, Grüne und Linke vor
    (10.02.2015) mehr...
     
       weitere Dossiers...

    Aktueller Termintipp  
     
    21.05.15 - 22.05.15
     
    Berlin
     
    Berlin
     
    3. BundesKongress Gender-Gesundheit
    Veranstaltungsart: Kongress/Fachtagung
    Berlin mehr...
     
       weitere Termine...

    Service  
    Archiv  
     
    Bestellen...  
     
    zwd-Spezial  
    0
     © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
    0